Gemeinschaftsunterkunft Seuffertstraße ist bewohnt

Nun ist es soweit – in der Gemeinschaftsunterkunft in der Seuffertstraße sind am Donnerstag ca. 100 neue Bewohner eingezogen (eine Familie lebt ja bereits in der Unterkunft)! Wie in der Lokalpresse berichtet wurde kommt ein Großteil der Bewohner aus der Gemeinschaftsunterkunft in Neuötting, die aufgrund baulicher Mängel derzeit nicht bewohnbar ist.

Viele helfende Hände des Helferkreises haben am Vortag kräftig mit angepackt und bei der Einrichtung der Unterkunft geholfen. Es wurden Betten aufgebaut, Spinde verteilt, Matratzen bezogen und die „Grundversorgungspakete“ (mit Handtüchern, Geschirr und Besteck, Bettwäsche, Decken usw.), die jeder Bewohner zum Einzug erhält, zusammengestellt.

Auch künftig werden weitere Helfer für unterschiedliche Aufgabenbereich benötigt. Ansprechpartner für Interessierte ist Frau Natalia Wolf, Telefon 0861/204 66 93.

Zum Abschluss: ein herzliches Willkommen unseren neuen Mitbürgern.